TOP 10 MYTHEN ÜBER GEWICHTSABNAHME


Je tiefer man sich mit Methoden zum Abnehmen beschäftigt, desto stärker kristallisieren sich die Top 10 Mythen über Gewichtsabnahme heraus. Unsere Kenntnisse und unser Wissen über mögliche Methoden des Abnehmens resultieren aus Erzählungen unserer Mitmenschen und/oder Ratschlägen in den Medien. Beim Eintauchen in die Thematik Gewichtsreduktion stößt man auf verschiedene und oft widersprüchliche Gerüchte. Dabei: Die entscheidenden Faktoren sind unsere tägliche Nahrungsaufnahme und unser Körperstoffwechsel. Aber schauen wir uns die vorherrschenden Meinungen an, die sich hartnäckig halten!


1. MYTHOS: Das Auslassen von Mahlzeiten hilft, Gewicht zu reduzieren

FAKT:, "Wenn nicht die richtige Menge an Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten zugeführt werden, verändert sich der Stoffwechsel im Körper stark."

Warum lässt man überhaupt Mahlzeiten aus?

Bis heute glauben viele Menschen, das Auslassen von Mahlzeiten würde ihnen beim Abnehmen helfen. Speziell berufstätig stark Eingebundene neigen aufgrund ihres straffen Arbeitstags dazu. Bei vielen herrscht die Meinung vor, dass dies hilft, ihre Stoffwechselrate zu erhöhen. Gerne ausgelassen werden vor allem das Frühstück und das Mittagessen. Stattdessen nehmen sie eine größere Mahlzeit zum Abendessen zu sich - und ignorieren die Folgen für ihre Gesundheit.

Der Wunsch, Gewicht zu verlieren, ist ein langwieriger Kampf, nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Mit Zunahme des allgemeinen Bewusstseins hin zu einem gesünderen Lebensstil in den letzten Jahren hält sich der Glaube, dass Auslassen von Mahlzeiten auch Bestandteil eines gesunden Lebensstils ist.

Aber: Die Entscheidung, Mahlzeiten auszulassen, zeigt ein mangelndes Verständnis betreff Grundprinzipien von Ernährung. Noch verhängnisvoller ist die damit oft einhergehende Haltung, dass sportliche Aktivitäten nicht mehr vonnöten sind, um Gewicht zu reduzieren.

Ist es wissenschaftlich erwiesen, dass das Auslassen von Mahlzeiten funktioniert?

Basierend auf den Forschungsstudien des US Medicine National Institute of Health ist die Reduzierung der Mahlzeitenhäufigkeit ohne Kalorienrestriktion auf Tagesebene ein Risiko für den Stoffwechsel. Die Autoregulation des Glukosespiegels wird gestört - wenn das Überspringen von Mahlzeiten langfristig praktiziert wird, kann dies zu Diabetes führen.

Bei all den negativen Implikationen, die das Auslassen von Mahlzeiten mit sich bringt, gibt es auch Studienergebnisse, dass tägliches Auslassen von Mahlzeiten die Gesundheit bestimmer Personenkreise verbessern kann. Diese Studien zeigten, dass übergewichtige Erwachsene mit leichtem Asthma, die 2 Monate lang täglich eine Mahlzeit ausließen, durchschnittlich 8 Prozent ihres Körpergewichts verloren und ihre Asthma-Beschwerden sich linderten.

Fazit: Im Allgemeinen bewirkt das Überspringen von Mahlzeiten unterschiedliche Ergebnisse, je nachdem, wer es praktiziert. Ein durchschnittlich arbeitender Erwachsener erzielt andere Resultate wie eine übergewichtige Person. Unbestritten entzieht das Auslassen von Mahlzeiten dem Körper wichtige Nährstoffe, Mineralien und Vitamine. Außerdem führt es zum Verlust von Muskeln und versetzt Ihren Körper in einen Hungerzustand. Dies wiederum verlangsamt Ihren Stoffwechsel, der aber für die Verbrennung von Kalorien verantwortlich ist.

Sobald Sie mit dem Auslassen von Mahlzeiten aufhören, setzt der berühmte "Jojo-Effekt" ein: Ihr Körper nimmt effektiv doppelt so schnell an Gewicht zu wie eine sich regelmäßig ernährende Person. Die schlechteste Variante ist die Aufnahme der Hauptmahlzeit am Abend.

Das Video dazu (1. Mythos):

https://youtu.be/uIsSosQKpiY

Sport und Fitness-Training reduzieren netto die Gesamtkalorien-Zufuhr am Tag, intensivieren den für Kalorienverbrennung maßgeblichen Stoffwechsel-Vorgang im Körper und erhöhen durch Muskulatur-Aufbau den Grundumsatz an Kalorien, selbst wenn man auf der Couch sitzt :-)

Speziell für diejenigen, sie sich beim Gedanken an Fitness-Studios und einsamen Wald-Jogging schwer tun, gibt es hier im Shop Equipment, das den  Einstieg erleichtert, auch Fortgeschrittene unterstützt, und die langfristige Motivation hoch hält. Zum Beispiel durch Einsatz von EMS-Trainer:

EMS Po-Trainers

EMS Bauch-Trainers

Hier in Branka's Beauty & Fitness Shop - aktuell zum Sonderpreis!

Weitere Fitness-Videos:

HIIT – ein hocheffizientes Workout (Video Teil 1): https://youtu.be/xgHAjC2DJb8

HIIT – ein hocheffizientes Workout (Video Teil 2): https://youtu.be/xgHAjC2DJb8

Top Ten-Tipps um fit zu werden: https://youtu.be/1bIMkT2Tb8k

Ganzkörper-Workout für Anfänger zu Hause: https://youtu.be/JEE1vSKKPkk